Kurzgutachten

Immobilienbewertung kurz und preiswert.

Das Kurzgutachten richtig einsetzen.

Im Rahmen eines Kurzgutachtens werden Immobilienkäufern und -verkäufern alle essenziellen Wertinformationen zu einer Immobilie in kompakter und dennoch aussagekräftiger Form schriftlich zur Verfügung gestellt.

Diese Informationen beinhalten die Ausstattung und den Zustand der Immobilie, sowie den Marktwert (Verkehrswert) des Objekts.

Im Gegensatz zum Verkehrswertgutachten, das detaillierte Beschreibungen enthält, konzentriert sich ein Kurzgutachten auf die wichtigsten Fakten und Bewertungskriterien, was sich vor allem im Umfang der Anfertigung unterscheidet.

Wichtig hierbei ist, dass das Kurzgutachten keine rechtliche Gültigkeit aufweist, also weder vor Gericht oder bei behördlichen Nachweisen zum Tragen kommt.

Sprechen Sie dazu mit einem unserer zertifizierten Sachverständigen in einem kostenlosen Telefonat.

Dann ist das Kurzgutachten sinnvoll.

Die Immobilienbewertung für private Anliegen

# 1 Immobilienkauf oder -verkauf

Wenn es um Entscheidungen zum Kauf- oder Verkauf von Immobilien geht, erhalten Sie mit unserem Kurzgutachten die optimale Lösung.

Wir bewerten die Immobilie und geben Ihnen einen realistischen Marktwert.

Unsere Kurzgutachten bilden das Fundament einer sicheren Preisverhandlung und untermauern gleichzeitig schriftlich die objektive und sachgerechte Einschätzung der Immobilie.

# 2 Außergerichtliche Einigungen bei Scheidung oder Erbschaft

Um von Beginn an mögliche Konflikte über die gerechte Verteilung von Vermögenswerten zu vermeiden, ist die Erstellung eines Kurzgutachtens die optimale Ausgangposition.

Es bietet eine faire und transparente Basis für die Aufteilung oder Auszahlung von Immobilien-Werten, da eine objektive Einschätzung emotionale und strittige Auseinandersetzungen minimiert.

# 3 Vermögensplanung

Mit unseren Kurzgutachten erhalten Sie schnell und kostengünstig eine Vermögensübersicht Ihres Portfolios.

Dabei beschränken sich die beschreibenden Bestandteile in kompakter Form auf das wesentliche.

Im Fokus stehen die Marktwerte Ihres Portfolios und Sie erhalten eine optimale Grundlage für alle weiteren Entscheidungen.

Diese Objekte passen zum Kurzgutachten.

Wohnimmobilien

Z

Einfamilienhäuser

Z

Zweifamilienhäuser

Z

Bungalows

Z

Doppelhaushälften

Z

Reihenendhäuser

Z

Reihenmittelhäuser

Z

Mehrfamilienhäuser

Z

Wohn- und Geschäftshäuser

Z

Eigentumswohnungen

Gewerbeimmobilien

Z

Bürogebäude

Z

Hallenkomplexe

Z

Handels- und Dienstleistungsflächen

Z

Industrie- und Technologieparks

Z

Ladengeschäfte

Z

Landwirtschaftliche Betriebe

Z

Logistikanlagen

Z

Praxisflächen

Z

Produktionsflächen

Z

Werkstätten

Grundstücke

Z

Grundstücke im Außenbereich

Z

Flächen der Land- und Forstwirtschaft

Z

Bauerwartungsland oder Rohbauland

Z

Baureifes Land

Grundstücksgleiche Rechte

Z

Erbbaurecht

Z

Wohnungs- und Teileigentumserbbaurecht

Rechte und Belastungen

Z

Wohnungsrechte

Z

Nießbrauch

Z

Dauerwohnrechte

Z

Baulasten

Z

Dienstbarkeiten

Z

Beschränkte persönliche Dienstbarkeiten

Z

Leitungs- und Wegerechte

Z

Überbau

Das ist der Ablauf bei einem Kurzgutachten.

In 6 Schritten zur erfolgreichen Immobilienbewertung

01

Kostenlose Beratung.

Wir beraten Sie bereits am Telefon ausführlich in Sachen Immobilienbewertung und besprechen mit Ihnen den Umfang der Gutachtenerstellung.

02

Festpreisgarantie.

Sie erhalten von uns eine Festpreisgarantie!

Bei unerwartetem Mehraufwand werden Ihnen keine weiteren Kosten berechnet.

03

Beauftragung.

Wir überreichen Ihnen ein Auftragsformular. Sobald wir dieses zurückerhalten, melden wir uns unmittelbar zur Besprechung des weiteren Vorgehens bei Ihnen zurück.

04

Zeitnaher Ortstermin.

Unsere zertifizierten Sachverständigen stehen Ihnen zur Besichtigung der Immobilie zeitnah zur Verfügung.

05

Erstellung des Gutachtens.

Das Kurzgutachten benötigt in der Regel 1 Woche bis zur Fertigstellung.

06

Sicherer Versand.

Ihr Gutachten erhalten Sie postalisch per Einschreiben und/oder per E-Mail als verschlüsselte Datei übersendet.

Diese Kosten kommen auf Sie zu.

Unser Kurzgutachten für Standard-Wohnimmobilien startet bei 990 Euro.

Sie können bereits ab 1.990 Euro eines unserer Verkehrsgutachten gemäß § 194 BauGB erhalten.

Unser Serviceversprechen für Ihr Anliegen:

 Zertifizierte Immobiliengutachter

 Gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierte Sachverständige

DEKRA-zertifizierte Immobiliengutachter

 IHK-zertifizierte Sachverständige

 Festpreisgarantie

Kostenlose und unverbindliche Beratung durch Sachverständige

Kurzfristige Besichtigungstermine | auch am Wochenende

björn stoyan spezialist wertatlas

Björn Stoyan | Sachverständiger für Grundstücksbewertung

Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien (Sprengnetter)

5.0
Basierend auf 96 Bewertungen
powered by Google
js_loader

Kurzgutachten im Überblick.

Die Immobilienbewertung für Ihr Anliegen

kurzgutachten

Typische Einsatz-Zwecke: Immobilienkauf oder verkauf, Außergerichtliche Einigungen wie Scheidung oder Erbschaft, Vermögensplanung

Wichtig: Nicht zugelassen vor Gerichten oder Behörden

Fertigungs-Dauer: ca. 1 Woche

Umfang: 15-30 Seiten

Kosten: ab 990 Euro

Häfig gestellte Fragen zum Kurzgutachten für Immobilien.

Das Wichtigste zusammengefasst